Niereninsuffizienz (Nierenversagen) - Krankheit

Eingeschränkte Nierenfunktion

Die Nieren haben viele wichtige Aufgaben - eine davon ist das Ausscheiden von harnpflichtigen, stickstoffhaltigen Stoffwechselprodukten und giftigen Substanzen.

Ist das Nierengewebe krank, ist diese Funktion eingeschränkt, und die Stoffe sammeln sich im Körper an und vergiften ihn. Außerdem wird der Organismus überwässert. So ein Nierenversagen kann entweder plötzlich oder über einen längeren Zeitraum verschlimmern.

Bei der letzten Form übernimmt das gesunde Gewebe einige Zeit die Aufgaben des kranken Teils, deshalb wird die Krankheit oft nur zufällig oder in einem späteren Stadium entdeckt.

 

<<Zurück nach oben