Milcheiweißunverträglichkeit - Krankheits-Symptome

Kuhmilch als Krankmacher

Bei einer Milcheiweiß-Unverträglichkeit verträgt der Organismus das Eiweiß aus der Kuhmilch nicht. Das führt zu Magen-Darmkrämpfen, Übelkeit oder Durchfall.

Die Lösung finden betroffene Patienten in einem vollkommenen Verzicht auf Milch und Milchprodukte die aus Kuhmilch bestehen. Ziegen- und Schafmilchprodukte werden hingegen meistens vertragen.

ProvideXtra Drink (Bilanzierte Diät)

Fresenius Kabi

ProvideXtra Drink (Bilanzierte Diät)

ProvideXtra Drink:

Diese Trinknahrung ist bei Milcheiweißunverträglichkeit und Morbus Chron geeignet. Sie enthält wichtige Vitamine und Spurenelemente. Außerdem besitzt sie eine hohe Energiedichte und ist fettfrei, was bei Strahlenenteritis von Vorteil ist. Auch bei Chronisch-entzündliche-Darmerkrankung und Colitis ulcerosa geeignet. 

Hochkalorisch, Milcheiweißfrei, glutenfrei, laktosefrei, fettfrei
PZN: 0542037
150 kcal / 100 ml
Geschmack: Johannisbeere, Kirsche, Orange-Ananas, Limone, Apfel, Tomate

<<Zurück nach oben